Standort Neumünster Standort Nortorf

Checkliste Anmeldung

Nutzt Du noch den Fahrservice Deiner Eltern? Wir hoffen, dass das bald der Vergangenheit angehört. Doch bevor Ihr das Taxiunternehmen "Mama" in den Ruhestand schicken könnt, ist es noch ein weiter Weg. Es gehört leider viel Formales dazu. Hier schon mal ein Überblick:

  • Erste Hilfe Kurs oder Sofortmaßnahmen am Unfallort
  • Sehtest
  • Passfoto
  • Amtlicher Antrag

Erste Hilfe Kurs:

Ohne Kurs keinen Führerschein! Von der stabilen Seitenlage bis hin zur Mund zu Mund Beatmung steht alles auf dem "Stundenplan". Wo und wann so ein Kurs stattfindet, erfahrt Ihr bei uns in der Fahrschule.

Sehtest:

Hast Du den Durchblick? Um Deinen Antrag bei der Führerscheinstelle abgeben zu können, benötigst Du eine Sehtestbescheinigung vom Optiker oder Augenarzt.

Passfoto:

Termin beim Frisör schon gemacht? Wenn nicht, wird`s aber Zeit. Du benötigst für Deinen Antrag nämlich ein biometrisches Passfoto. Also bitte keins aus dem Automaten!

Amtlicher Antrag:

Wenn die Kursbescheinigung, der Sehtest und das Passfoto zusammen sind, können wir beim Amt einen "Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis" stellen. Natürlich braucht man dafür einen gültigen Personalausweis oder Pass. Das Amt verlangt für die Bearbeitung und den Druck des Führerscheines eine Gebühr. Wieviel das ist, erfahrt Ihr bei uns oder in der Führerscheinstelle.

Für den Lkw Führerschein benötigt Ihr zusätzlich ein ärztliches Zeugnis oder Gutachten über die körperliche und geistige Eignung.